Eratosthenes-Experiment 2015

Am 19./20. März 2015 sind wieder Schulen bzw. Lehrer/innen mit Ihren Schüler/innen aufgerufen am Eratosthenes-Experiment 2015 teilzunehmen. Dabei sollen Beobachtungen und Messungen durch Schüler/innen zusammen mit den Ergebnissen anderer Schulstandorte auf unterschiedlichen Breitengraden für die Berechnung des Erdumfanges herangezogen werden. Im Rahmen des Astronomietages der Universitätssternwarte Wien wird das Experiment ebenfalls durchgeführt.

Weitere Informationen findet man hier:

Erathostenes-Experiment_2015

Astronomietag_IfA_Programm