Prämierung von Vorwissenschaftlichen Arbeiten

Die Österreichische Physikalische Gesellschaft lädt alle Physiklehrkräfte ein, Vorwissenschaftliche Arbeiten, die sie im Schuljahr 2014/2015 betreut haben und für auszeichnungswürdig erachten, bis zum 1. Mai 2015 zur Prämierung einzureichen.

VWA

In der Regel werden drei Preise vergeben. Gewertet wird in zwei Kategorien:
• Arbeiten mit experimentellem Schwerpunkt
• Arbeiten mit theoretischem Schwerpunkt

Die Vorwissenschaftliche Arbeit ist im Einvernehmen mit dem Verfasser als Datei (Datenträger CD oder DVD; pdf-Datei oder Winword-Datei) an

Ass.Prof. Dr. Dipl.Phys Alexander Strahl
Universität Salzburg
School of Education * Didaktik der Naturwissenschaften * A
AG Didaktik der Physik
Hellbrunnerstraße 34
A-5020 Salzburg
E-Mail: alexander.strahl@sbg.ac.at

zu senden. Wenn die Datei kleiner als 10 MB ist, kann sie per E-Mail übertragen werden.

Die betreuende Lehrkraft soll mit der Einreichung eine Begründung (etwa 1 A4-Seite) verfassen. Die Preisverleihung findet anlässlich der Jahrestagung der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft 31.08. bis 05.09.2015 an der Technischen Universität Wien statt. Die Ausgezeichneten erhalten eine Preisurkunde und einen Sachpreis. Sie und ihre Betreuer/innen werden als Gäste zur Tagung nach Wien eingeladen.