Programm für Schülerinnen und Schüler am CERN

Das Europäische Forschungszentrum CERN lädt im Jahr 2019 bis zu 24 ausgewählte Schülerinnen und Schüler aus Österreich für zwei Wochen nach Genf ein. Die Schülerinnen und Schüler werden dort am „High-School Students Internship Programme“ (HSSIP) teilnehmen. Sie erhalten einen intensiven Einblick in aktuelle Forschung und Entwicklung in den Bereichen Physik, Informationstechnologie, Ingenieurswissenschaften und Wissenschaftskommunikation. Aufgrund des “Long Shutdown 2” (2019-2020) werden auch underground visits in den Kavernen der LHC-Detektoren möglich sein. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fallen dabei keine Kosten an. Weitere Informationen zum Programm sind unter cern.ch/hssip zu finden. Das Programm wird vom 20. Oktober bis 2. November 2019 stattfinden. Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen zum Programmstart mindestens 16 Jahre alt sein.
Informationen zur Anmeldung findet man hier.
HSSIP_Brief

Werbeanzeigen