SchülerInnen- und LehrerInnentag der ÖPG

Am Freitag, den 27.09.2019 findet ab 13 Uhr im Atominstitut der TU Wien der SchülerInnen- und LehrerInentag der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft statt. Im Zuge dieser Veranstaltung werden die herausragendsten Vorwissenschaftlichen Arbeit des Schuljahres 2018/19 prämiert und vorgestellt. Weitere Details zum Programm und zur Anmeldung findet man hier zum Download:
ÖPG_Poster_SchülerInnen_LehrerInnentag_2019_A4

 

Werbeanzeigen

Naturwissenschaften an der Grenze

In der letzten Ferienwoche Ostösterreichs kamen über 100 Lehrer/innen aus Wien, Niederösterreich und Oberösterreich in die Grenzstadt Gmünd, um sich neue Ideen für ihren naturwissenschaftlichen Unterricht zu holen.

Weiterlesen

1. Experimentaltag in NÖ

Über 500 Schülerinnen und Schüler nahmen am 1. Experimentaltag im WIFI St. Pölten teil. An über 40 Versuchsständen, die von Schulen, Institutionen und Unternehmen betreut wurden, führten Schülerinnen und Schüler aus Niederösterreich naturwissenschaftliche Experimente durch und konnten sich über Berufsaussichten in den verschiedensten technischen Bereichen informieren.

Details dazu sind in diesem Artikel nachzulesen: wko_artikel_experimentaltag

Programm für Schülerinnen und Schüler am CERN

Das Europäische Forschungszentrum CERN lädt im Jahr 2019 bis zu 24 ausgewählte Schülerinnen und Schüler aus Österreich für zwei Wochen nach Genf ein. Die Schülerinnen und Schüler werden dort am „High-School Students Internship Programme“ (HSSIP) teilnehmen. Sie erhalten einen intensiven Einblick in aktuelle Forschung und Entwicklung in den Bereichen Physik, Informationstechnologie, Ingenieurswissenschaften und Wissenschaftskommunikation. Aufgrund des “Long Shutdown 2” (2019-2020) werden auch underground visits in den Kavernen der LHC-Detektoren möglich sein. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fallen dabei keine Kosten an. Weitere Informationen zum Programm sind unter cern.ch/hssip zu finden. Das Programm wird vom 20. Oktober bis 2. November 2019 stattfinden. Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen zum Programmstart mindestens 16 Jahre alt sein.
Informationen zur Anmeldung findet man hier.
HSSIP_Brief

Radioaktivität und Atomkraftwerke

Anlässlich des Jahrtages zu „40 Jahre Zwentendorf“ wird im Technischen Museum Wien am Montag, 05.11.2018 (11.45 Uhr) eine Spezialführung für Schulen zum Thema „Radioaktivität & Atomkraftwerke“ angesetzt.
Bernhard Schmidt, Kurator für Bergbau, Energie und physikalische Grundlagen führt durch zwei Ausstellungsbereiche und spannt dabei die Brücke von der Radioaktivität bis zu der gesellschaftlichen Debatte um Nutzen und Gefahren von Atomkraftwerken.

Der Link zur Veranstaltung auf der TMW-Website lautet: https://www.technischesmuseum.at/event/radioaktivitaet-und-atomkraftwerke

Infotag Technische Physik 2018

Die Fakultät für Physik der TU Wien veranstaltet am 7. November 2018 einen Informationstag, bei dem alle interessierten Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen eingeladen sind, die Fakultät näher kennenzulernen. Neben Informationen zum Studienverlauf der Technischen Physik und den Berufsaussichten von Physiker/innen, gibt es einen wissenschaftlichen Vortrag und Laborführungen. Alle Informationen einschließlich der Anmeldung sind auf dieser Seite zu finden: https://www.physik.tuwien.ac.at/outreach/infotag_technische_physik/

Das Kurioseum Purgstall

Ein Exkursionsziel der besonderen Art öffnet am 15.05.2018 in Purgstall seine Pforten für Schulklassen aus ganz Österreich. Im Kurioseum kann die Natur der Wissenschaften mit allen Sinnen erfahren werden. Zusätzlich stehen vor Ort ein Abenteuerspielplatz mit Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung. Nähere Informationen können folgendem Flyer entnommen werden:
Kurioseum_Angebote

Astronomy Youth Day 2018

Im Rahmen der größten Astronomischen Tagung der Welt – the XXXth General Assembly of the International Astronomical Union – welche diesen Sommer in Wien stattfindet, haben interessierte Schülerinnen und Schüler von 16 bis 20 Jahren die Möglichkeit, einen Tag lang Vorträge und Workshops zur Astronomie zu besuchen.
Details stehen hier zum Download bereit:
Astronomy Youth Day 2018