Neue Medien und Lerntechnologien im Unterricht

Medienbildung und die Möglichkeiten, Computational Thinking umzusetzen, bilden einen Schwerpunkt dieser Veranstaltung für Primar- und Sekundarstufe. Die bewährte Kombination aus informativen Elementen, Vorträgen und Workshops bietet allen Interessierten die Möglichkeit des Kennenlernens, Ausprobieren, des Erfahrungsaustausches und des Sammelns von Anregungen.
Termin: Mi., 20.11.2019, 13:30 – 18:00 Uhr
Ort: Neue Mittelschule mit Schwerpunkt Informatik und Junior High School, Konstanziagasse 50, 1220 Wien
Das Programm und weitere Informationen findet man unter
https://www.kphvie.ac.at/fort-weiterbilden/news-aus-der-fort-und-weiterbildung/fort-und-weiterbildung-detailnachricht/article/2011-neue-medien-und-lerntechnologien-im-unterricht.html

Werbeanzeigen

VWA in den Naturwissenschaften

Am 04. November 2019 findet an der Paris Lodron Universität Salzburg eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Vorwissenschaftlich Arbeiten und Forschend Lernen in Biologie und Umweltkunde, Mathematik und Physik“ statt. Eine Programmübersicht dazu findet man in diesem Dokument:
Programmübersicht – Forschend Lernen und VWA – Lehrkräftefortbildung

Die AG-Tagung Physik im Sommersemester 2020 in Krems wird sich ebenfalls mit dem Thema „Vorwissenschaftliches Arbeiten“ ganztägig auseinandersetzen.

Universitätslehrgang „Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen – PFL

Mit dem Wintersemester 2019/20 starten die Universitätslehrgänge Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen – PFL. Im Fokus steht die Weiterentwicklung von fachdidaktisch qualifizierten BeraterInnen, die fachbezogene Prozesse im Bereich der Schul- und Unterrichtsentwicklung professionell begleiten. Ziel ist es, durch die Weiterqualifizierung der BeraterInnen sowohl den kompetenzorientierten Unterricht als auch die Grundkompetenzen der Schülerinnen und Schüler (von der Volksschule bis zur Sekundarstufe II) in Österreich nachhaltig zu verbessern.

Weiterlesen

CERN Lehrer/innenprogramme

Im kommenden Jahr bietet CERN zwei 2-wöchige Programme auf Englisch an. Das International High School Teacher (HST) Programme, welches von 7-20 Juli 2019 stattfinden wird, sowie das International Teacher Weeks (ITW) Programme, welches von 4-17 August 2019 stattfinden wird.
Die Bewerbungsphase für beide Programme ist bis zum 13. Januar 2019 geöffnet. Mehr Informationen zu den Programmen und zum Bewerbungsprozess findet man unter teachers.cern.ch

Weiterlesen

Neue Medien und Lerntechnologien im Unterricht

Das Bildungsministerium (BMBWF) hat mit der Strategie „Schule 4.0 – jetzt wird’s digital“ ein klares Ziel definiert: Alle Schülerinnen und Schüler sollen digitale Kompetenzen erwerben und sich kritisch mit digitalen Inhalten auseinandersetzen.
Im Fokus der Veranstaltung am 07.11.2018, die heuer zum vierten Mal stattfindet, stehen aktuelle Projekte und Maßnahmen der Strategie Schule 4.0 des BMBWF, die Umsetzung der Digitalen Grundbildung und Einsatzmöglichkeiten neuer/digitaler Medien und Lerntechnologien im Unterricht in der Primarstufe sowie der Sekundarstufen I und II.
Eine Kombination aus informativen Elementen, Kurzvorträgen und Workshops soll allen Interessierten die Möglichkeit des Kennenlernens, Ausprobierens und des Erfahrungsaustausches bieten.

KPH_EINLADUNG_NMLT_250418_KR ANMELDEFORMULAR_Neue_Medien_Lerntechn_KPH_CKrems_2018

Österreichische Lehrer/innen Fortbildung am CERN

CERN, das europäische Kernforschungszentrum in Genf, bietet österreichischen Lehrerinnen und Lehrern des Unterrichtsfaches Physik auch im nächsten Schuljahr die Gelegenheit, an einem Seminar direkt im CERN teilzunehmen. Die Referenten sind Wissenschafter, die am CERN arbeiten und dadurch besteht die Möglichkeit mit Personen zu diskutieren, die an der vordersten Front aktueller physikalischer Forschung stehen. Die Fortbildungsveranstaltung ist so konzipiert, dass im Rahmen von Vorträgen, Workshops und Führungen Unterrichtsmaterialien für die Themen der Kern- und Teilchenphysik erarbeitet und deren Einsatz im Unterricht diskutiert wird.

Weiterlesen

NAWISOMMER 2018

Der Anmeldezeitraum für Fortbildungsveranstaltungen im Sommer 2018 hat bereits begonnen und endet am 30.04.2018. Als Treffpunkt für die AG Physik hat sich in den letzten Jahren der NAWISOMMER etabliert. Dieser findet in der letzten niederösterreichischen Ferienwoche von Montag bis Mittwoch im BG/BRG Gmünd statt. Das Programm ist in diesem Jahr noch umfangreicher und steht hier mit dem Link zur Anmeldung in PH-Online zum Download  mitgeschickt.
NAWI-Sommer_2018_Programm_verlinkt