Neue Medien und Lerntechnologien im Unterricht

Das Bildungsministerium (BMBWF) hat mit der Strategie „Schule 4.0 – jetzt wird’s digital“ ein klares Ziel definiert: Alle Schülerinnen und Schüler sollen digitale Kompetenzen erwerben und sich kritisch mit digitalen Inhalten auseinandersetzen.
Im Fokus der Veranstaltung am 07.11.2018, die heuer zum vierten Mal stattfindet, stehen aktuelle Projekte und Maßnahmen der Strategie Schule 4.0 des BMBWF, die Umsetzung der Digitalen Grundbildung und Einsatzmöglichkeiten neuer/digitaler Medien und Lerntechnologien im Unterricht in der Primarstufe sowie der Sekundarstufen I und II.
Eine Kombination aus informativen Elementen, Kurzvorträgen und Workshops soll allen Interessierten die Möglichkeit des Kennenlernens, Ausprobierens und des Erfahrungsaustausches bieten.

KPH_EINLADUNG_NMLT_250418_KR ANMELDEFORMULAR_Neue_Medien_Lerntechn_KPH_CKrems_2018

Werbeanzeigen

Radioaktivität und Atomkraftwerke

Anlässlich des Jahrtages zu „40 Jahre Zwentendorf“ wird im Technischen Museum Wien am Montag, 05.11.2018 (11.45 Uhr) eine Spezialführung für Schulen zum Thema „Radioaktivität & Atomkraftwerke“ angesetzt.
Bernhard Schmidt, Kurator für Bergbau, Energie und physikalische Grundlagen führt durch zwei Ausstellungsbereiche und spannt dabei die Brücke von der Radioaktivität bis zu der gesellschaftlichen Debatte um Nutzen und Gefahren von Atomkraftwerken.

Der Link zur Veranstaltung auf der TMW-Website lautet: https://www.technischesmuseum.at/event/radioaktivitaet-und-atomkraftwerke

Infotag Technische Physik 2018

Die Fakultät für Physik der TU Wien veranstaltet am 7. November 2018 einen Informationstag, bei dem alle interessierten Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen eingeladen sind, die Fakultät näher kennenzulernen. Neben Informationen zum Studienverlauf der Technischen Physik und den Berufsaussichten von Physiker/innen, gibt es einen wissenschaftlichen Vortrag und Laborführungen. Alle Informationen einschließlich der Anmeldung sind auf dieser Seite zu finden: https://www.physik.tuwien.ac.at/outreach/infotag_technische_physik/

Das Kurioseum Purgstall

Ein Exkursionsziel der besonderen Art öffnet am 15.05.2018 in Purgstall seine Pforten für Schulklassen aus ganz Österreich. Im Kurioseum kann die Natur der Wissenschaften mit allen Sinnen erfahren werden. Zusätzlich stehen vor Ort ein Abenteuerspielplatz mit Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung. Nähere Informationen können folgendem Flyer entnommen werden:
Kurioseum_Angebote

Astronomy Youth Day 2018

Im Rahmen der größten Astronomischen Tagung der Welt – the XXXth General Assembly of the International Astronomical Union – welche diesen Sommer in Wien stattfindet, haben interessierte Schülerinnen und Schüler von 16 bis 20 Jahren die Möglichkeit, einen Tag lang Vorträge und Workshops zur Astronomie zu besuchen.
Details stehen hier zum Download bereit:
Astronomy Youth Day 2018

 

Österreichische Lehrer/innen Fortbildung am CERN

CERN, das europäische Kernforschungszentrum in Genf, bietet österreichischen Lehrerinnen und Lehrern des Unterrichtsfaches Physik auch im nächsten Schuljahr die Gelegenheit, an einem Seminar direkt im CERN teilzunehmen. Die Referenten sind Wissenschafter, die am CERN arbeiten und dadurch besteht die Möglichkeit mit Personen zu diskutieren, die an der vordersten Front aktueller physikalischer Forschung stehen. Die Fortbildungsveranstaltung ist so konzipiert, dass im Rahmen von Vorträgen, Workshops und Führungen Unterrichtsmaterialien für die Themen der Kern- und Teilchenphysik erarbeitet und deren Einsatz im Unterricht diskutiert wird.

Weiterlesen

NAWISOMMER 2018

Der Anmeldezeitraum für Fortbildungsveranstaltungen im Sommer 2018 hat bereits begonnen und endet am 30.04.2018. Als Treffpunkt für die AG Physik hat sich in den letzten Jahren der NAWISOMMER etabliert. Dieser findet in der letzten niederösterreichischen Ferienwoche von Montag bis Mittwoch im BG/BRG Gmünd statt. Das Programm ist in diesem Jahr noch umfangreicher und steht hier mit dem Link zur Anmeldung in PH-Online zum Download  mitgeschickt.
NAWI-Sommer_2018_Programm_verlinkt